Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
Feldthurner Alm

Klausner Hütte-Brugger Schupfe

Länge: 27 km
Höhenmeter: 1350 m
Startpunkt: Feldthurns
Endpunkt: Feldthurns
Dauer: 4 h
Schwierigkeit: S2
fahrbare Monate: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Zone: Klausen und die Eisacktaler Dolomiten
Tourbeschreibung
Auf dem „Keschtnweg“ (Markierung Nr. 12) bis zum Moar zu Viersch – ein Stück der Straße weiter – rechts berghoch auf einem Schotterweg Richtung Verdings (920 m) – durch Verdings – vorbei an der Gasserbar - weiter Richtung Gnoll – Felsiner – Hoferhof – Außerschober – Latzfons – links hinauf zum Kühhof (1.570 m) – Klausner Hütte (1.923 m) – Rungger Hütte – rechts über den Weg, Markierung E10 – Kühberg Alm – rechts zur Brugger Schupfe (2.000 m) – über den Weg Nr. 10 zum Garner Wetterkreuz - über den Weg Nr. 17 nach Schnauders (1.000 m) – Richtung Skilift – dann rechts Richtung Oberfrauner und gleich nochmals rechts abwärts zum Tonigmüller - rechts über den Weg Nr. 11 zum Zirnfelder und zurück nach Feldthurns.

Variante ab Klausen (525 m): Tinneplatz Klausen - Pucherstraße - nach 3 km Abzweigung Richtung Pardell - Moar zu Viersch – weiter laut Beschreibung
+ 350 Höhenmeter /+ 2,5 km Strecke / + ½ Std. Fahrtdauer
 
 
 Zurück zur Liste 



Familie Dorfmann freut sich auf Ihr Kommen!
I-39040 Feldthurns
Südtirol - Italien
Tel. +39 0472 855333
Fax +39 0472 855956

 Lage & Anreise 
Newsletter
Erhalten Sie aktuelle Infos & Angebote direkt in Ihr e-Mail Postfach!



 Jetzt anmelden